Strukturreform in der beruflichen Vorsorge – Massnahmen für ältere Arbeitnehmende

18. August 2006

Das Vernehmlassungsverfahren dauert vom 10. Juli 2006 bis zum 31. Oktober 2006. Die Vernehmlassungsvorlage weist folgende Grundzüge auf:
a) Stärkung der Aufsicht und Oberaufsicht durch Kantonalisierung und Regionalisierung der direkten Aufsicht;
b) Schaffung einer eidgenössischen Oberaufsichtskommission, die vom Bundesrat administrativ und finanziell unabhängig ist, mit einem unabhängigen, administrativ dem BSV angegliederten Sekretariat;
c) Massnahmen um das Verbleiben von älteren Arbeitnehmenden im Arbeitsmarkt zu begünstigen.

zurück